top of page
MulitiMoves Company
Ein interkulturelles Tanztheaterprojekt der MulitMoves-Company des Refugee-Art-Center am Festspielhaus Hellerau (Europäisches Zentrum der Künste) Dresden.
 
 
 
 
 
 
 
 

Fotos von Ali Arab Purian

Performerin bei den Stücken "What the hell are we supposed to do know?" (Premiere im Juli 2017, Festspielhaus Hellerau) und "Sounds of Silence bombastische Träume" (Premiere im Juni 2018, Festspielhaus Hellerau)
Gastspiele: Festival "aufTAKT - Theater geht tanzen" im Steinhaus Bautzen, Eröffnung der interkulturellen Tage Dresden im Deutschen Hygiene Museum, Mondstaubtheater Zwickau

Künstlerische Leitung: Olga Feger (Konzept, Regie, Schauspiel), Matthias Markstein (Tanz), Ahmad Abdlli (Tanz), Seraphine Detscher (choreografische Assistenz)

Mehr Infos zur Company

bottom of page